Mittwoch, 24. Oktober 2012

Vergessene Handy-Bilder

Ich habe gerade mein Handy aufgeräumt und dabei noch eine Menge an Fotos gefunden. Teilweise schon mehrere Monate alt. Da ich eigentlich kaum mit dem Handy fotografiere, kümmere ich mich auch entsprechend wenig um die Schnappschüsse die sich dort langsam aber stetig ansammeln. Vielleicht kennen das ja einige, und sind daran interessiert was sich bei mir so angesammelt hat.


Detail an einer Brunneninstallation in Rendsburg.



Blau und Grün...aus dem fahrenden Auto durch die Scheibe.



"Eisernte" an Ostern.



Langeweile beim Allergietest in der Praxis. Was kann man schon machen, außer warten ...und fotografieren ;-)



Sonnenuntergang auf Pellworm. Das dunkle ist nicht Wasser, sondern Watt.



Deich bei Büsum. Stark bearbeitet mit Lightroom.



Bei mir um die Ecke. Feldweg bei tiefstehender Abendsonne. Unten rechts ein "Selbstportrait" von mir :-)



An der Weser in Bremen.


Alle Bilder sind übrigens mit Lighroom bearbeitet, nicht das einer meint die kämen so aus dem Handy. Die Bilder sind zwar schon im Original sehr knackig und bunt, aber partielle Anpassung, Ausrichten und grundsätzliche Dinge aller Art sind schon notwendig. Gibt es eigentlich schon Handys die RAWs ausspucken?! Das wäre doch mal was ... oder? ;-)

Grüße,
Gordon